Navigation überspringen (direkt zum Inhalt der Seite)
 
 

"Dalí trifft Fuchs"

Eine Ausstellung des Fördervereins Museum Villa Erckens e.V. vom 21. Januar 2016 - 10. April 2016.

Mit der aktuellen Ausstellung  „Dalí trifft Fuchs“ setzt der Förderverein Museum Villa Erckens e.V. die gemeinsam mit dem Kurator Dr. Heinrich Empel in 2009 durchgeführte Schau von Grafiken und Lithographien unter dem Titel „Salvador Dalí – die späten Jahre“ in besonderer Weise fort.

Salvador Dalí (1904-1989) und Ernst Fuchs (1930-2015) verband zu Lebzeiten eine besondere Künstlerfreundschaft. Dem Werk des berühmten Surrealisten aus Spanien sowie des Vertreters und Mitbegründers  der „Wiener Schule des Phantastischen Realismus“ begegnet man in der aktuellen Ausstellung in vielfältiger Weise:  Lithografien, Grafiken und Radierungen sowie Buchillustrationen und Kleinplastiken zeigen Facetten der Stilwelten beider Künstler.

 

"Dali trifft Fuchs"

 

Kuratorenführung:

  • Sonntag, 31. Januar, 15:00 Uhr mit Dr. Heinrich Empel
    Eintritt: 8 €; weitere Termine nach Vereinbarung

Vortrag:

  • Mittwoch, 17. März 2016, 20:00 Uhr
    „Salvador Dali – ein biographisches Porträt“
    Referent: Thomas Wolff
    Eintritt: 6 € inkl. Besuch der Ausstellung

Workshop für Kinder:

  • Mittwoch, 23. März 2016, 14:30 Uhr bis 16:00 Uhr
     „Malen wie der Künstler Ernst Fuchs. Brikettmalwerkstatt“
    (Kinder von 6-10 Jahren)
    Kursleitung: Lorena Borosa
  • Mittwoch, 30. März 2016, 14:30 Uhr bis 16.30 Uhr
    „Malen und Basteln im Stil von Salvador Dalí“
    (Kinder von 6-10 Jahren)
    Kursleitung: Lorena Borosa

Anmeldungen unter Telefon: 02181 /608-656 und 608-630

 


 
 
"Dali trifft Fuchs"

 


 
 

Museum der
Niederrheinischen Seele,
Villa Erckens

Am Stadtpark
41515 Grevenbroich
Telefon 02181 - 608-656
Telefax 02181 - 608 677
E-Mail kontakt@museum-villa-erckens.de
Öffnungszeiten
Mittwoch, Donnerstag, Samstag
und Sonntag von 11-17 Uhr
Freitag von 09-13 Uhr.
Führungen nach Vereinbarung
möglich