Navigation überspringen (direkt zum Inhalt der Seite)
 
 
Bildband "Stadtansichten"

Bildband "Stadtansichten"

Unter dem Titel "Stadtansichten" hat das Stadtarchiv Grevenbroich einen Bildband zu den Feierlichkeiten des Stadtjubiläums "700 Jahre plus" herausgegeben.

Von A wie Allrath bis W wie Wevelinghoven zeigen 200 ausgewählte historische Fotografien aus der Sammlung Jürgen Larisch deutlich die Veränderungen, die die Stadt Grevenbroich und ihre Stadtteile im Laufe der letzten 100 Jahre erfahren haben.

Das Autorenteam Wolfgang Brandt, Dr. Hella Sabrina-Lange, Jürgen Larisch und Thomas Wolff, M.A. verfasste drei grundlegende Aufsätze, eine Skizze zur Stadtgründung Grevenbroichs im Mittelalter, zum Thema 36 Jahre neue Stadt Grevenbroich nach der kommunalen Neugliederung und eine Zusammenfassung der Entwicklung der GWG Grevenbroich GmbH unter dem Blickwinkel "vom Gaswerk zu den Stadtwerken".

Der Bildband ist zum Preis von 18,- Euro im örtlichen Buchhandel, in der Stadtbücherei und im Stadtarchiv zu erwerben.

 

DVD "Grevenbroich in alten Filmen"

DVD "Grevenbroich in alten Filmen"

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger folgten im Frühjahr 2010 dem Aufruf des Stadtarchivs Grevenbroich und des Erft-Kuriers, alte Filme aus ihrem privaten Besitz der Öffentlichkeit zugänglich zu machen und gleichzeitig zu einer dauerhaften Sicherung des Materials beizutragen. Das Stadtarchiv traf in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma ps-media eine Auswahl und ergänzte die Sammlung aus dem eigenen Bestand.

Die Filme wurden zu den nachfolgenden 5 Kapiteln zusammengefasst:

  • Die Zeit bis 1945 ca. 12 Minuten
  • die 1950er Jahre ca. 24 Minuten
  • die 1960er Jahre ca. 61 Minuten
  • die 1970er Jahre ca. 69 Minuten
  • die frühen 1980er Jahre ca. 23 Minuten

In jedem Hauptfilm befinden sich bis zu 9 Einzelfilme, die selbstverständlich über ein leicht zu steuerndes Menü auch einzeln direkt zur Betrachtung angewählt werden können.
Gesamtlänge: ca. 188 Minuten

Zum Preis von 13, 90 Euro ist der Film in der Mayerschen Buchhandlung, der Buchhandlung Gutenberg im Montanushof, im Stadtarchiv sowie am Informations-Punkt im Neuen Rathaus erhältlich.

Das mit der Firma PS-Media Schmidt realisierte Projekt wurde u.a. vom Montanushof, dem Bauunternehmen Pick, der Sparkasse Neuss, dem GWG Grevenbroich sowie der Sparda-Bank West unterstützt.

 


 
 

 
 

Museum der
Niederrheinischen Seele,
Villa Erckens

Am Stadtpark
41515 Grevenbroich
Telefon 02181 - 608-656
Telefax 02181 - 608 677
E-Mail kontakt@museum-villa-erckens.de
Öffnungszeiten
Mittwoch, Donnerstag, Samstag
und Sonntag von 11-17 Uhr
Freitag von 09-13 Uhr.
Führungen nach Vereinbarung
möglich